• In Archiv

    Sa., 26.05. 2018, 14 – 17:00 Uhr Dreieinigkeitskirche * BauReformation – Die Kunst Teil zu nehmen – BANKGEHEIMNISSE

    Wir laden herzlich ein zum
    4. Treffen am Samstag, 26.Mai 2018
    14 – 17 Uhr, vor der Kirche / Südseite

    Zur Feier von Kirchweih und Nachbarschaftsfest wachsen erste grüne Fortschritte vom letzten Treffen „In der Mitte GRÜN“ im Beet auf der Südseite der Dreieinigkeitskirche.

    10 mobile Bänke am Beetrand laden ein, im Grünen zu sitzen und weitere Orte zum […]

  • In Aktuelles

    Arbeitsmaterialien

    GRÜN Fragen und Antworten
    Könnten Rosen – und Weinstöcke an der Fassade wachsen?
    Fachlich gesehen ja, ist aber mit der Kirche abzuklären, nicht mit SÖR (z.B. Denkmalschutz?!)
    Wie könnte die Bepflanzung der Beete mit der Beteiligung der Anlieger + Gemeinde neu
    gestaltet/genutzt werden?
    Im Rahmen einer Pflanzbeetpatenschaft. Möglichkeiten, Problematiken hierzu bitte der Anlage
    Patenschaft entnehmen.
    Wo könnte eine Bienenweide Platz finden?
    Bei Nach-/Ersatzpflanzungen […]

  • In Archiv

    Protokoll “Reflektionen” vom 17.02.2018

    Vieleinigkeit oder Die Kunst Teil zu nehmen: BauReFormation Dreieinigkeitskirche
    Ergebnisprotokoll + Workshop-Leitung: Regina Pemsl und Willi Wiesner, Fotos: Anita Raum,
    Regina Pemsl, Willi Wiesner

    Die zweite Veranstaltung mit dem Titel „Reflektionen “ fand an einem Samstag im Februar, in
    und um die Dreieinigkeitskirche mit „jahreszeitlich angemessenem Wetter“ statt: Trotzdem
    ließen sich vor Ort Gemeindemitglieder und Passant*innen auf einen Ideen-Austausch und
    eine […]

  • In Archiv

    Protokoll “Bitte Platz nehmen!” vom 17.10.2017

    Vieleinigkeit oder Die Kunst Teil zu nehmen: BauReFormation Dreieinigkeitskirche
    Ergebnisprotokoll + Workshop-Leitung: Regina Pemsl,
    Fotos: Susanne Carl, Buffet: Kathleen Montgomery
    Im Rahmen der Sanierung und Neuorientierung der Nutzungen im Innenraum der Kirche Dreieinigkeit in Nürnberg/Gostenhof wird der direkte Umgriff der Kirche in der Veit-Stoß-Anlage in die Planung einbezogen.
    Um Nutzungen und Gestaltungen dieses Übergangs zwischen Kirchengebäude und dem urbanen […]